2
 Min.

Geldfalle Haustier? Was uns unsere Lieben wirklich kosten

Welche Kosten kommen eigentlich auf einen zu, wenn man sich ein Haustier anschaffen möchte? Das erklären wir in diesem Blogartikel!

Geldfalle Haustier? Was uns unsere Lieben wirklich kosten

Wer schon mal ein Haustier hatte, weiß, dass es sehr viel Spaß macht, Zeit mit ihnen zu verbringen. Haustiere können aber auch viel Arbeit bereiten und vor allem kosten sie eine Menge Geld. Wir erklären dir, mit welchen Kosten du rechnen musst, wenn du dir ein Haustier anschaffen möchtest.

Welche Kosten fallen an?

Wenn man an die Haltung eines Haustiers denkt, kommen einem als Erstes die Kosten für das Tierfutter in den Sinn. Allerdings bleibt es nicht bei diesen Kosten.

Ob im Tierheim, in der Zoohandlung oder bei einem Züchter, ein Haustier kostet zu Beginn einen bestimmten Kaufpreis. Dieser ist von Tier zu Tier sehr unterschiedlich.

Wie bereits erwähnt, braucht dein Haustier natürlich Futter. Deine Ausgaben für Futter steigen mit der Lebensdauer deines Tieres. Auch Unterschiede in der Qualität des Futters können sich im Portemonnaie bemerkbar machen. 

Damit deinem Tier nicht langweilig wird, kaufst du vielleicht auch noch ein Spielzeug. Außerdem kann dich notwendige Ausstattung (z. B. Katzenklo oder Meerschweingehege) weiteres Geld kosten.

Solltest du einen Hund kaufen wollen, darfst du die Hundesteuer nicht vergessen, die du zahlen musst. Je nachdem, wo du wohnst, ist diese unterschiedlich hoch.

Leider können Tiere auch mal krank werden oder sich verletzen. Dann fallen meist Tierarztkosten an und ein Tierarztbesuch kann sehr teuer werden. Irgendwann wird auch der Zeitpunkt kommen, an dem du dich von deinem Haustier trennen musst und eine Tierbestattung kostet in der Regel Geld.

Wie viel kostet ein Hund?

Wie viel kosten andere Tiere?

Wir haben uns angeschaut, was ein Hund kosten könnte. Doch was kosten andere Haustiere durchschnittlich? 

Hamster und Fische sind die wohl günstigsten Haustiere. Bei ihnen fangen die Kosten bei 500 Euro an. Wellensittiche kosten bei einer Lebensdauer von rund 8 Jahren 1.000 Euro. Kleine Nagetiere wie Meerschweine oder Hasen können von 4.000 bis 8.000 Euro kosten. Katzen kosten auf ihre Lebensdauer gerechnet etwa 10.000 Euro. Das wohl teuerste Haustier ist eine Schildkröte. Da ihre Lebenserwartung sehr hoch ist, kann eine Schildkröte bis zu 29.000 Euro kosten.

Aber sind wir mal ehrlich, bereichern unsere Haustiere unser Leben nicht? Wir sind der Meinung, dass sie das Geld allemal wert sind. :) 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.